EatSmarter Exklusiv-Rezept

Macadamia-Gebäck

mit Marzipan und gemahlenem Ingwer
4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Macadamia-Gebäck

Macadamia-Gebäck - Knusprig krosse Kekse – ideal zum Kaffee

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
46
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In Italien backt man die klassischen "Cantuccini" mit Mandeln, hier enthält der Teig stattdessen Macadamianüsse. Sie liefern besonders viele einfach ungesättigte Fettsäuren, die dem Herz-Kreislauf-System guttun.

Ihre geliebten Cantuccini stippen die Italiener gern in Cappuccino oder Espresso, wodurch sie weicher werden. Man kann sie ebenso gut einfach zum Kaffee knabbern und dabei ihren knackigen Biss so richtig auskosten.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien46 kcal(2 %)
Protein0 g(0 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium21 mg(1 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt2 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
40
Zutaten
50 g Joghurtbutter
75 g Macadamianüsse
2 EL Marzipanrohmasse
75 g Mehl
50 g Weizen-Vollkornmehl
½ TL Backpulver
½ TL gemahlener Ingwer
75 g Rohrzucker
½ Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Handmixer, 1 Backpapier, 1 Frischhaltefolie, 1 Palette

Zubereitungsschritte

1.
Macadamia-Gebäck Zubereitung Schritt 1

Die Butter bereitstellen, damit sie Zimmertemperatur annimmt. Macadamianüsse grob hacken. Marzipanrohmasse zerreiben.

2.
Macadamia-Gebäck Zubereitung Schritt 2

Mehl, Vollkornmehl, Backpulver, Ingwer, Zucker, Vanillezucker, Salz, Marzipan, Butter und Ei mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verarbeiten. Gehackte Nüsse untermischen.

3.
Macadamia-Gebäck Zubereitung Schritt 3

Den Teig in 2 gleich große Stücke teilen und jeweils zu einer etwa 25 cm langen Rolle formen. Einzeln in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde kalt stellen.

4.
Macadamia-Gebäck Zubereitung Schritt 4

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Teigrollen mit einem Abstand von etwa 8 cm darauflegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der 2. Schiene von unten 12-15 Minuten backen.

5.
Macadamia-Gebäck Zubereitung Schritt 5

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

6.
Macadamia-Gebäck Zubereitung Schritt 6

Mit den Schnittflächen wieder auf das Backblech legen und weitere 4-5 Minuten bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) goldbraun backen. Mit einer Palette wenden und noch 4-5 Minuten backen. Auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.

 
Habe eine Frage zu dem Rezept. Wie sieht es aus mit frischem Ingwer? Wenn ja, wieviel?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, frischer Ingwer geht auch - wenn auch schwieriger zu dosieren. Reiben Sie ein kleines Stück (10 g) und verrühren Sie es mit dem Ei, damit es sich im Teig besser verteilt.
 
Das Gebäck ist wirklich der Knaller :) zumindest für Leute die Marzipan lieben. Ich habs mit Mandeln gemacht, weil ich keine naturbelassenen Macadamia Nüsse gefunden habe. Schon klein gehackte eignen sich dafür am besten nach meinen Erfahrungen. Hab sie schon 2mal gemacht und auch morgen zu Weihnachten werden sie wieder auf meinem Tisch zum naschen stehen. Sehr zum empfehlen :)
 
Kann ichauch gesalzene Macadamia benutzen? EAT SMARTER sagt: Gesalzene Nüsse für süßes Gebäck sind nicht jedermanns Sache - theoretisch möglich ist es natürlich schon.
 
Werden heute das zweite mal nachgebacken, allerdings mit Mandeln, da ich keine Macadamianüse zu Hause hatte. Ich liebe diese Cantucini!!! Sooo lecker!!!
 
Wie viele Gebäckstücke entsprechen 1 Portion? EAT SMARTER sagt: 3 Stück sind hier 1 Portion.
 
Habe die Cantuccini (auch wenn sie hier nicht so genannt werden) zu Weihnachten verschenkt. Gelingen echt leicht und man schmeckt besonders das Marzipan und die Macadamia toll raus.
 
schaaaade, ich mag kein Marzipan, geht das auch ohne?
 
Ja und durch den Ingwer bekommt das Ganze so richtig Pfiff! Es ist toll die leckeren Kekse zum Tee zu knabbern. Und da man richtig was zu beißen hat, nascht man auch nicht ungeniert einen nach dem anderen weg, sehr praktisch :)
 
Das Rezept hat mich erst an meine Cantucini erinnert aber sie schmecken total anders. Sehr lecker, das Marzipan und die Nüsse sind klasse zusammen!
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite