0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Macarons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
81
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien81 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium54 mg(1 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
30
Zutaten
4 Eiweiß
175 g Zucker
50 g gemahlene Mandelkerne abgezogen
2 Packung Vanillezucker
Für die Füllung
100 g Butter
50 g Puderzucker
2 Eigelbe
50 g Bitterschokolade
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterMandelkernVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eiweiße sehr steif schlagen und den Zucker nach und nach einrieseln lassen.
2.
Mandeln und Vanillezucker unterheben. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Massen in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und damit Tupfen auf das mit Backpapier belegte Backblech spritzen. Die Makronen im vorgeheizten Ofen bei 75°C Ober- Unterhitze bei einem Spalt breit geöffneter Ofentüre ca. 2 Stunden trocknen lassen.
3.
Für die Creme die weiche Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe weiß-cremig schlagen. Puderzucker sieben und mit den Eigelben unter weiterem Rühren unter die Butter schlagen. Die Zartbitterschokolade schmelzen unter die Buttercreme rühren. Die Creme in einen Gefrierbeutel füllen, ein Eck abschneiden und die Füllungen auf die Hälfte der Makronen verteilen. Die Anderen Makronenhälften darauf setzen und gut verschlossen aufbewahren.