5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Macarons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
25
Zutaten
100 g geschälte Mandelkerne
120 g Puderzucker
2 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
2 EL Zucker
Lebensmittelfarbe grün, pink und lila
Zum Bestreuen
Mohnsamen
rosa Zucker
Zum Füllen
150 g weiße Kuvertüre
3 EL Schlagsahne
30 g Butter

Zubereitungsschritte

1.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Die Mandeln im Mixer mit dem Puderzucker sehr fein mahlen und anschließend durch ein feines Sieb geben. Die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen. Den Zucker zugeben und weiterschlagen bis eine schnittfeste, glänzende Masse entstanden ist. Dann die Mandelmischung unterziehen, aufteilen und mit der Lebensmittelfarbe nach Belieben bunt färben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer, runder Tülle füllen. Auf das Backblech mit Abstand gleichmäßige Baisertupfen (ca. 2 cm Durchmesser) aufspritzen. Etwa 1 Stunde antrocknen lassen. Nach Belieben einige Macarons mit Mohn oder rosa Zucker bestreuen.
3.
Den Ofen auf 140°C Umluft vorheizen.
4.
Die Macarons im Ofen 10-15 Minuten backen. Vorsichtig mit dem Papier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.
5.
Für die Cremefüllung die Kuvertüre in Stücke hacken und über einem Wasserbad unter Rühren schmelzen. Die Sahne und die Butter in kleinen Stücken mit dem Schneebesen unterrühren. Abkühlen lassen und cremig rühren. In einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und auf die Unterseite der Hälfte der Makronen spritzen. Mit einem zweiten Plätzchen zusammensetzen und leicht andrücken.
Schlagwörter