Macarons mit Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Macarons mit Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 4 h 45 min
Fertig
Kalorien:
105
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien105 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium69 mg(2 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt19 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
15
Für die Konfitüre
2
50 g
brauner Zucker
½
Zitrone Saft
50 g
Für die Macarons
60 g
gemahlene Mandelkerne geschält
110 g
2
20 g
1 TL
Lebkuchengewürz zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernZuckerZuckerApfelZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel würfeln. Mit dem braunen Zucker, dem Zitronensaft und 2 EL Wasser aufkochen lassen. Etwa 15 Minuten bei milder Hitze weich dünsten. Sollten die Äpfel nicht ausreichend zerfallen, kurz mit dem Stabmixer fein pürieren. Unter Rühren weitere ca. 15 Minuten kochen bis das Apfelmus leicht karamellisiert. Den Gelierzucker unterrühren, etwa 4 Minuten sprudelnd kochen, dann von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kalt stellen.
2.
Den Ofen auf 150°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Mandeln mit dem Puderzucker fein mahlen und durch ein feines Sieb auf ein Backblech sieben. Im Ofen 5-7 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.
4.
Die Eiweiße steif schlagen, dann den Zucker einrieseln lassen. Das Lebkuchengewürz unterrühren. Die Mandelmischung darauf geben und unterheben. In einen Spritzbeutel füllen und etwa 30 Tupfer auf ein mit Backpapier belegtes Backblech aufspritzen. Etwa 1 Stunde leicht antrocknen lassen. Mit je ein wenig Lebkuchengewürz bestreuen und anschließend im Ofen (wieder bei 150°C) 10-12 Minuten backen. Vorsichtig vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
5.
Je die Unterseite der Hälfte der Macarons mit der Konfitüre bestreichen und ein Zweites leicht darauf drücken.