Mais-Erbsen-Gemüse mit Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mais-Erbsen-Gemüse mit Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 15 min
Fertig
Kalorien:
249
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien249 kcal(12 %)
Protein9 g(9 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K60,4 μg(101 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium420 mg(11 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin27 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Margarine
1 Dose Maiskörner (285 g EW)
300 g Erbsen (TK, 1 Packung)
Salz
1 Bund Basilikum
1 Bund glatte Petersilie
125 ml Schlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Würfel schneiden und in dem Fett glasig werden lassen.

2.

Maiskörner abspülen, abtropfen lassen und zusammen mit den gefrorenen Erbsen zu den Zwiebeln geben. Salzen und im geschlossenen Topf 5 Minuten leise ziehen lassen.

3.

Basilikum und Petersilie waschen, sehr fein hacken, einige Blätter zur Dekoration aufbewahren. Sahne sehr steif schlagen, Kräuter unterheben. Das Mais-Erbsen-Gemüse mit der Sahne servieren, mit Blättchen garnieren. Dazu passen Lammkoteletts.