Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Mais-Speck-Brot

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Mais-Speck-Brot
339
kcal
Brennwert
2
Drucken
leicht
Schwierigkeit
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Nährwerte
1 Brot enthält
Fett12 g
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Eiweiß / Protein10 g
Ballaststoffe4 g
zugesetzter Zucker1 g
Kalorien339
Kohlenhydrate/g47
BE4
Cholesterin/mg56
Harnsäure/mg38
Vitamin A/mg0,1
Vitamin D/μg0,3
Vitamin E/mg0,8
Vitamin B₁/mg0,3
Vitamin B₂/mg0,2
Niacin/mg3,4
Vitamin B₆/mg0,1
Folsäure/μg14
Pantothensäure/mg0,6
Biotin/μg6,2
Vitamin B₁₂/μg0,7
Vitamin C/mg1
Kalium/mg170
Kalzium/mg63
Magnesium/mg29
Eisen/mg1,4
Jod/μg5
Zink/mg1,9
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Brot (12 Scheiben)
2
120 g
350 g
Speck geräuchert, durchwachsen
1 TL
½ TL
350 g
350 g
helles, glutenfreies Mehl
1 TL
1 TL
glutenfreies Backpulver
½ TL
½ TL
375 ml
2
2 TL
Butter geschmolzen
1 TL
½ TL
Pfeffer schwarz, gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Die Maiskörner abtropfen lassen. Den Bacon in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Öl braten, die Frühlingszwiebeln zugeben und ca. 5 Minuten andünsten, die Maiskörner, sowie Chili untermengen, zur Seite stellen.
Schritt 2/2
Die Beiden Mehlsorten mit Zucker, Salz, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen, Buttermilch, Eier, die abgekühlte Baconmischung und die geschmolzene Butter zugeben und alles zu einem glatten vermengen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 30-40 Min backen. Aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und warm servieren.

Kommentare

 
Liebes Eatsmarter-Team, dieses Rezept hört sich sehr lecker an. Da bei uns niemand Probleme mit Gluten hat, kann ich dann für das glutenfreie Mehl auch normales Mehl verwenden und bleibt die Menge gleich? Viele liebe Grüße von einem Fan.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, nehmen Sie normales Weizenmehl und normales Backpulver.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 47% Rabatt: ACTIVE ERA Wohnzubehör
VON AMAZON
63,99 €
Läuft ab in:
Elo 99276 Schnellkochtopf / 6 L / Edelstahl
VON AMAZON
Preis: 119,00 €
51,99 €
Läuft ab in:
Reduzierte Haushaltsprodukte von Zeller
VON AMAZON
Preis: 14,99 €
11,82 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages