print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Maisblätter mit Füllung (Tamales)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maisblätter mit Füllung (Tamales)
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 8 h 45 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
3
frische Tomaten
2
1
1
kleine rote Paprikaschote
50 g
200 g
350 g
4
150 g
gekochte Maiskörner
8
1
kleine gehackte Chilischote
gekörnte Gemüsebrühe
Produktempfehlung
Salsa Soße zum Dippen dazu reichen!

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne auslassen. Die Karotte und die Paprika waschen, die Karotte schälen, die Paprika entkernen und beides in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit den Mandeln, dem Mais und der klein geschnittenen Hähnchenbrust in einen Topf geben und für 5 Minuten kochen lassen. Die Eier und das Maismehl dazugeben alles gut vermengen und unter Rühren ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten und Zwiebeln zugeben und mit Salz, Pfeffer und Chilischoten sowie etwas Gemüsebrühe abschmecken.
2.
Die Füllung in die Maisblätter einrollen und überm heißen Wasserdampf ca. acht Stunden (über Nacht) garen. In Butterbrotpapier gewickelt servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar