0

Maisbrot mit Quark und Bärlauch

Maisbrot mit Quark und Bärlauch

Maisbrot mit Quark und Bärlauch - Frühlingshaft lecker und etwas ganz Besonderes!

0
Drucken
203
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
2 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 20 Scheiben
55 g
320 g
450 g
1 TL
500 ml
2
4 EL
Zucker (80 g)
1
250 g
150 g
1 Bund
Bärlauch (25 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6

Eine Kastenform mit 5 g Butter auspinseln und mit 20 g Mehl bestäuben.

Schritt 2/6

Maisgrieß mit restlichem Mehl, Backpulver und 1 EL Salz in einer Schüssel mischen. Milch, Eier, restliche Butter, Zucker zugeben. Mit einem Handmixer zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Schritt 3/6

Teig in die Kastenform füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 45 Minuten goldbraun backen; sollte das Brot zu dunkel werden, mit etwas Alufolie abdecken.

Schritt 4/6

Inzwischen Zwiebel schälen, fein würfeln und mit Quark und Joghurt verrühren. Salzen, pfeffern.

Schritt 5/6

Brot aus dem Ofen nehmen und einige Minuten abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schritt 6/6

Bärlauch waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden. Brot in Scheiben schneiden, mit Zwiebelquark bestreichen und mit Bärlauch bestreuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages