Maisfladen

mit Erdbeerbutter
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maisfladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
150 g
feines Maismehl
1 TL
1 Prise
1 Becher
½ Becher
2
4 EL
Für die Butter
250 g
Saft von einer Zitronen
150 g
2
Päckchen Vanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Backpulver und Meersalz in einer Schüssel gut miteinander vermischen.

2.

Joghurt, Honig, Eier und das Öl hinzufügen und die Masse zu einem glatten Teig verarbeiten.

3.

Aus dem Teig dünne Fladen ausrollen, in eine bemehlte Springform oder Pizzaform legen und im vorgeheizten Ofen bei 200° C 10 Minuten backen.

4.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren putzen, waschen, enstielen und fein pürieren.

5.

Den Zitronensaft untermischen und die Butter schaumig schlagen.

6.

Die Erdbeeren zu der Butter geben und mit Vanillezucker abschmecken.

7.

Mit dem Schneebesen kräftig verrühren und im Kühlschrank erstarren lassen.

8.

Erdbeerbutter auf die Maisfladen streichen und servieren.