Maisküchlein

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Maisküchlein

Maisküchlein - Leckere Alternative zu den klassischen Kartoffelpuffern.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
104
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien104 kcal(5 %)
Protein4 g(4 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium160 mg(4 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin55 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium134 mg(3 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin55 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
1 Dose
Mais (285 g Abtropfgewicht)
1
1
kleine Zwiebel
2
2 Stiele
60 g
2 EL
8
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaisRapsölPetersilieKnoblauchzeheZwiebelEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Mais in einem Sieb gut abtropfen lassen.

2.

In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Die Eier in einer Schüssel verquirlen. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.

3.

Die Eier mit Knoblauch, Mais, Zwiebel und Petersilie verrühren. Das Mehl dazusieben, alles mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Maisteig esslöffelweise in die Pfanne geben, etwas flach verstreichen und von beiden Seiten goldbraun braten.

5.

Kirschtomaten waschen und die Küchlein damit anrichten.