Makkaroni-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makkaroni-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
848
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien848 kcal(40 %)
Protein35 g(36 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K16,7 μg(28 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin21,3 μg(47 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium680 mg(17 %)
Calcium264 mg(26 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren26,5 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin322 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
2 EL
200 g
gekochter Schinken
250 g
4
50 g
geriebener Parmesan
20 g
2
3
Salatblatt zum Garnieren
Fett für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakkaroniSchlagsahneSchinkenParmesanÖlButter

Zubereitungsschritte

1.
Schinken würfeln, Nudeln 3 Min weniger als laut Packungsanweisung zubereiten, abgießen abschrecken und gut abtropfen lassen, mit Öl mischen, damit sie nicht zusammenkleben. Die Zwiebeln abziehen in dickere Scheiben schneiden und in 1 EL Butter glasig schwitzen. Eine runde, ofenfeste Form ausfetten. Sahne mit Eiern, Käse, Salz und Pfeffer verrühren, Schinken untermischen und abwechselnd mit den Nudeln und den Zwiebeln in die Form schichten.
2.
Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden, mit der restlichen Butter mischen und auf den Auflauf geben. Im Backofen bei 200°C Grad in 25-30 Minuten überbacken. Gegebenenfalls mit Alufolie abdecken.
3.
Aus dem ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden, aus der Form heben und servieren.