Makkaronigratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makkaronigratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
801
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert801 kcal(38 %)
Protein31 g(32 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium458 mg(11 %)
Calcium383 mg(38 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren24 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin278 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakkaroniSchlagsahneSchinkenEmmentalerButterSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
kurze Makkaroni
120 g
luftgetrockneter Schinken in Scheiben
2 EL
300 ml
3
Pfeffer aus der Mühle
80 g
geriebener Emmentaler
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Makkaroni nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Schinken in Streifen schneiden.
2.
Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und den Schinken darin unter Rühren leicht gebräunt anbraten. Die Nudeln einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Sahne und die Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Pfanneninhalt in 4 Portions-Auflaufformen verteilen und mit der Sahnemischung übergießen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten gratinieren.