Mandarinen-Frischkäsetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandarinen-Frischkäsetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
175 g
75 g
weiche Butter
Butter für die Form
1 Dose
Mandarine à 175 g Abtropfgewicht
400 g
300 g
300 g
3 EL
10 Blätter
weiße Gelatine
8
frische Mandarinen
4 EL
Mandarinenmarmelade ersatzweise Orangenmarmelade
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterMandarineMagerquarkJoghurtZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Das Müsli, 75 g Zucker und die Butter verkneten. Die Masse auf den Boden der eingefetteten Springform drücken. Kühl stellen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
Die Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen, dann die Spalten halbieren. Frischkäse mit Quark, Joghurt und Zitronensaft cremig rühren. Die tropfnasse Gelatine in einen kleinen Topf geben und bei geringster Hitze darin auflösen, dann unter die Käsecreme ziehen. Die abgetropften Mandarinen unter die Creme heben. Diese auf dem kalten Müsli-Boden verteilen und glatt streichen. 3-4 Stunden kühlen.
3.
Die frischen Mandarinen gründlich schälen, quer in Scheiben schneiden und auf der erstarrten Creme verteilen. Die Marmelade erwärmen, durch ein Sieb streichen, dann mit einem Pinsel auf den Mandarinen verstreichen. Abkühlen lassen. Mit etwas Müsli bestreut servieren.
 
Wieso steht in der Zubereitung etwas von Quark, wenn er nicht bei den Zutaten aufgeführt ist? Ansonsten schönes Rezept!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Es sind 300 g Quark. Wir haben die Angabe in den Zutaten ergänzt.