Mandarinen-Sahne-Kuchen mit Mandel-Schoko-Splittern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandarinen-Sahne-Kuchen mit Mandel-Schoko-Splittern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
247
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien247 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium216 mg(5 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
24
Für den Biskuitteig
4 Eier (Größe M)
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Mehl
25 g Speisestärke
1 TL gestrichener Backpulver
Für den Belag
700 g Mandarine (4 Dose)
2 Päckchen Tortengusspulver (klar)
750 ml Schlagsahne
3 Päckchen Sahnesteif
100 g Puderzucker (gesiebt)
1 Zitrone (Saft von einer Zitrone)
Für die Mandel-Schoko-Stücke
100 g Mandelblättchen
150 g Zartbitterkuvertüre
20 g Kokosöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier mit Zucker und Vanillinzucker mit den Schneebesen des Handrührers 4-5 Minuten dick schaumig schlagen. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und darauf sieben. Zügig unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200-220 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180-200 Grad) 12-15 Minuten backen. Biskuit auf dem Blech auskühlen lassen. Dann den Boden vorsichtig mit einer großen Palette vom Backpapier lösen, Biskuitplatte aber auf dem Blech lassen.

2.

Für den Belag die Mandarinen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Früchte auf dem Biskuit verteilen. 500 ml Mandarinensaft abmessen. Tortenguss nach Anleitung mit dem Mandarinensaft zubereiten. Etwas abkühlen lassen und zügig auf den Mandarinen glatt verstreichen. Fest werden lassen. Sahne mit Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen. Zitronensaft unterrühren. Die Sahne auf der Mandarinenschicht verstreichen. Kühlstellen.

3.

Mandeln in einer trockenen Pfanne rösten. Kuvertüre und Kokosfett in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Mandeln untermischen. Backblech mit Backpapier auslegen und dünn verstreichen. Erstarren lassen. In Stücke brechen und den Kuchen mit den Mandel-Schoko-Stücken verzieren. In Stücke schneiden.