Mandarinenherzerl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandarinenherzerl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
50
Für den Teig
150 g Butter
150 g Zucker
4 EL Mandarin-Orange
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Msp. Zimtpulver
200 g Mehl
50 g gemahlene Mandelkerne
Außerdem
Mehl zum Arbeiten
200 g Puderzucker
Zucker zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig die Butter mit dem Zucker, 3 EL Sirup, dem Vanillinzucker, Salz, Zimt, dem Mehl und den Mandeln verkneten. Den Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 0,5 cm dünn ausrollen und Herzen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen, auskühlen lassen.

3.

Den übrigen Sirup mit dem Puderzucker und etwas Wasser zu einem glatten Guss verrühren. Die Plätzchen damit überziehen. Nach Belieben mit Zucker dekorieren.