Mandel-Hefekranz

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mandel-Hefekranz
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
6114
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.114 kcal(291 %)
Protein129 g(132 %)
Fett280 g(241 %)
Kohlenhydrate762 g(508 %)
zugesetzter Zucker389 g(1.556 %)
Ballaststoffe49,4 g(165 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E83 mg(692 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin35 mg(292 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure245 μg(82 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin32,7 μg(73 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium3.723 mg(93 %)
Calcium675 mg(68 %)
Magnesium796 mg(265 %)
Eisen16,5 mg(110 %)
Jod71 μg(36 %)
Zink14,1 mg(176 %)
gesättigte Fettsäuren87,1 g
Harnsäure371 mg
Cholesterin602 mg
Zucker gesamt464 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
400 g Mehl
21 g frische Hefe
60 g Zucker
160 ml lauwarme Milch
1 Prise Salz
80 g Butter
1 EL Vanillezucker
1 TL Zitronenschale
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Füllung
40 g Butter
250 g gemahlene Mandelkerne
120 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
8 EL Milch
60 g Rumrosine
Außerdem
1 Eigelb
150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
2 EL Hagelzucker
5 EL geröstete Mandelblättchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernMilchZuckerButterMilchZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken, die Hefe hineinbröckeln, mit 2 TL Zucker bestreuen, etwas lauwarme Milch darauf geben, leicht verrühren und zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen. Unter rühren (Handrührgerät, Knethaken) die Butter, den restlichen Zucker, Salz, Vanillezucker, Zitronenschale und die restlichen lauwarme Milch (soweit benötigt) dazugeben und alles zu einem festen Hefeteig kneten. Falls der Teig zu weich ist eventuell noch etwas Mehl hinzufügen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten, zu einer Kugel formen und mit einem Baumwolltuch abgedeckt an einem warmen, nicht zugigen Ort zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
2.
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
3.
Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Mandeln zugeben und leicht rösten. Dann den Zucker, Zitronensaft und Zitronenabrieb untermischen. Zum Schluss die Milch und Rosinen untermischen und alles zu einer Masse verrühren. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausrollen und die Mandelmasse darauf verstreichen. Dabei einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Die Teigplatte von der Längsseite her aufrollen und einen zu einen Kranz legen. Dabei die Enden gut zusammendrücken. Den Kranz auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und weitere 15 Minuten gehen lassen. Dann im Abstand
5.
von 4 cm den Teig mit einem scharfen Messer leicht einritzen und den Kranz mit Eigelb bestrichen im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen.
6.
Den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren. Den Kranz aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen, mit dem Puderzuckerguss beträufeln und mit Hagelzucker und Mandelblättchen bestreut trocknen lassen. Auf Teller angerichtet servieren.