Mandel-Marzipankuchen mit Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandel-Marzipankuchen mit Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
80 g
gemahlene Mandelkerne
75 g
1 Prise
1 TL
abgeriebene Bio-Zitrone (Schale)
1 Msp.
1
2
hart gekochte Eier
150 g
kalte Butter
1 große Dose
200 g
75 g
3 EL
oder -saft Aprikosenlikör
1
50 g
1 TL
2 TL
gehackte Pistazien
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Mehl und Puderzucker auf die Arbeitsfläche häufeln, Salz, Zimt und abgeriebene Zitronenschale untermischen und in die Mitte eine Vertiefung drücken.
2.
Frisches Eigelb hineingeben, hart gekochte Eigelbe durch ein Sieb streichen und alles mit kalter Butter in Stückchen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und ca. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
3.
Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen, Marzipanrohmasse mit 1 TL Puderzucker, Aprikosenlikör (oder -saft) und Eiweiß zu einer spritzfähigen Masse vermengen.
4.
Den Teig in Größe einer rechteckigen Backform (20 x 26 cm) ausrollen und die eingefettete Form mit dem Teig auskleiden, den Rand hoch drücken und mit Aprikosen belegen.
5.
Marzipanmasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und ein Gitter auf den Kuchen spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 35 Min backen, herausnehmen.
6.
Aprikosenmarmelade erwärmen und den Kuchen damit bestreichen, abkühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker und Pistazien bestreuen.