Mandel-Marzipantorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandel-Marzipantorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
6495
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.495 kcal(309 %)
Protein116 g(118 %)
Fett301 g(259 %)
Kohlenhydrate827 g(551 %)
zugesetzter Zucker611 g(2.444 %)
Ballaststoffe37,7 g(126 %)
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D6,9 μg(35 %)
Vitamin E76,4 mg(637 %)
Vitamin K27 μg(45 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin32 mg(267 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure279 μg(93 %)
Pantothensäure5,2 mg(87 %)
Biotin50,6 μg(112 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium2.720 mg(68 %)
Calcium588 mg(59 %)
Magnesium660 mg(220 %)
Eisen14,7 mg(98 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink13 mg(163 %)
gesättigte Fettsäuren108 g
Harnsäure236 mg
Cholesterin1.028 mg
Zucker gesamt633 g

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für das Blech
Mehl für das Blech
150 g weiche Butter
200 g Zucker
2 EL Vanillezucker
3 Eier
100 g Joghurt
250 g Mehl
2 TL Backpulver
170 g gehackte Mandelkerne geschält
Für Garnieren
150 g Marzipanrohmasse
300 g Puderzucker
pinke Lebensmittelfarbe
1 EL Rosenwasser
2 EL Limettensaft
1 EL bunte Zuckerperle

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Backblech gut buttern und mit Mehl bestreuen.
2.
Die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier abwechselnd mit dem Joghurt unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln vermischt rasch unterquirlen. Den Teig auf das Blech streichen und ca. 40 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen und auf eine Platte stürzen.
3.
Das Marzipan mit 2-3 EL Puderzucker weich kneten und mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Ausrollen und daraus verschieden große Herzen ausstechen und aus den Resten z. B. einen kleinen Pfeil formen.
4.
Für die Glasur den übrigen Puderzucker mit dem Rosenwasser und Limettensaft glatt rühren. Damit den Kuchen überziehen und die Herzen dekorativ darauf legen. Mit Zuckerperlen bestreuen und fest werden lassen.