Mandel-Orangenkuchen mit Zuckerguss

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandel-Orangenkuchen mit Zuckerguss
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zum Garnieren
150 g
8
kandierte Orangenscheiben
Stechpalmenblatt aus Fondant
Beeren aus Fondant
Zutaten
220 g
½
unbehandelte Orange Saft und Abrieb
150 g
100 g
gemahlene Mandelkerne
100 g
gehackte Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerMandelkernOrangensaftOrangenscheibeOrange

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen. 8 Förmchen 250-300 ml Inhalt ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen.
2.
Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Nach und nach die Eigelbe zugeben, den Orangensaft und -abrieb unterrühren. Die abgekühlte Schokolade unterziehen. Das Mehl und beide Nüsse untermengen und den Eischnee unterheben. Den Teig in die Förmchen füllen und im Ofen ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
3.
Die Kuchen aus den Förmchen lösen und nach Belieben mit Geschenkschleifen umlegen. Den Puderzucker mit ein wenig Orangensaft zu einem zähflüssigen Guss rühren und auf die Kuchen verteilen. Je eine Orangenscheibe anlegen und mit den Stechpalmenblättern garnieren. Trocknen lassen und servieren.