Mandel-Schoko-Kuchen auf italienische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mandel-Schoko-Kuchen auf italienische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
120 g
ganze geschälte Mandelkerne
180 g
50 g
½ TL
100 g
50 g
brauner Zucker
½ TL
1 Msp.
1 Prise
frisch gemahlener Pfeffer
30 g
fein gehacktes Zitronat
30 g
fein gehacktes Orangeat
40 g
200 g
Produktempfehlung

Der Kuchen sollte am besten vor dem Glasieren 8-10 Tage ruhen! Dazu gut in Alufolie verpacken und an einem kühlen Ort durchziehen lassen.

Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mandeln auf ein Backblech geben und im Ofen leicht anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver mischen. Den Honig und die gewürze dazugebeen, etwa 100 ml warmes Wasser zufügen und alles zu einem Teig verkneten.

2.

Die Mandeln und die Früchte unterkneten. Den Teig zu einem runden Laib formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Im vorgeheizten Ofen etwa 50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Der Kuchen sollte auf keinen Fall oben dunkel werden, ggf. rechtzeitig mit Alufolie abdecken (glänzende Seite nach außen)!

3.

Den fertigen Kuchen abkühlen lassen, in Folie verpacken und 8-10 Tage eingewickelt an einem kühlen Ort lagern, damit er durchziehen kann. Zum Servieren die Kuvertüre schmelzen und den Kuchen dick mit Kuvertüre überziehen. Trocknen lassen.