Mandel-Whiskytorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandel-Whiskytorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
536
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien536 kcal(26 %)
Protein12 g(12 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium362 mg(9 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren16,4 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin223 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
12
Für den Biskuit:
4 Eier Gewichtskl. M
120 g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
4 EL heißes Wasser
60 g gemahlene Mandelkerne (abgezogen)
100 g Mehl
2 TL Backpulver
Für die Füllung:
9 Blätter weiße Gelatine
5 Eier Gewichtskl. M
100 g Zucker
2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
100 ml Whisky
400 g Schlagsahne
100 g Raspelschokolade
Außerdem:
100 g Mandelblättchen
400 g Schlagsahne
1 Päckchen Mikado-Schokostäbchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier, Zucker, Vanillezucker und Wasser mindestens 8 Minuten weißschaumig schlagen. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. Biskuitmasse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175° oder Gas: Stufe 3 (Umuft: 160°) ca. 30 Minuten backen. Anschließend den Tortenboden aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

2.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Whisky in einer Metallschüssel verrühren, im heißen Wasserbad feinschaumig schlagen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Eimasse unter Rühren auflösen.

Schüssel aus dem Wasserbad nehmen, unter Rühren im kalten Wasserbad abkühlen. Kurz kühl stellen. Sobald die Masse beginnt zu gelieren, Sahne steif schlagen. Eiercreme kräftig durchrühren und die steifgeschlagene Sahne unterheben.

3.
Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Hälfte der Creme auf den Tortenboden geben. Schokoladenraspel darüber streuen. Restliche Creme darüber geben. Oberen Boden auflegen. Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.
4.
Mandeln in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Sahne steif schlagen. Tortenring vorsichtig entfernen. Torte rundherum mit Sahne bestreichen und nach Belieben zur Verzierung mit einer Zacken-Tortenkarte verzieren. Tortenrand mit Mandeln bestreuen, Torte mit Mikadostäbchen belegen und mit einigen Mandelblättchen bestreuen.