Mandelkonfekt nach französischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelkonfekt nach französischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
264
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien264 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium135 mg(3 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt39 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
400 g
100 g
100 g
abgezogene, gemahlene Mandelkerne
20 ml
1 Msp.
Puderzucker zum Ausrollen
2
große Backoblaten ca. 150x200 cm
150 g
20
400 g
2 EL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.

Die Marzipanrohmasse würfeln, mit dem Puderzucker, den gemahlenen Mandeln, dem Aprikosensirup und der Orangenschale verkneten. Nach Bedarf noch etwas Sirup oder gemahlene Mandeln unterkneten. Auf einer mit Puderzucker bestaubten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen und auf die Oblatenplatten legen.

2.

Mandelförmige Plätzchen ausstechen oder ausschneiden und auf ein Gitter legen. Die Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf erhitzen bis sie flüssig ist. Das Konfekt damit bestreichen, je eine Rosine in die Mitte setzen und trocknen lassen. Den Puderzucker nach und nach mit dem Zitronensaft und dem Orangensaft verrühren bis ein zäher Guss entsteht. Das Konfekt in den Guss tauchen und gut trocknen lassen.