Mandelkuchen mit fruchtiger Cremefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelkuchen mit fruchtiger Cremefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
2
50 g
50 g
25 g
gemahlene Mandelkerne
Für die Füllung
2
reife Mangos
1
Bio-Orange (Saft und abgerieben Schale)
6 Blätter
weisse Gelatine
350 g
100 g
150 g
Zum Dekorieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseSchlagsahneZuckerZuckerMehlMandelkern

Zubereitungsschritte

1.
Den Boden der Form einfetten.
2.
Eier mit Zucker hell-schaumig rühren, Mehl und Mandeln unterrühren und in Form geben und im vorgeheizten Backofen (200 °) ca. 12 - 15 Min. backen. Den fertigen Boden (Nadelprobe) aus den Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Küchengitter stürzen und erkalten lassen und mindestens 2 Std. ruhen lassen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
4.
Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und mit der Orangenschale pürieren. Gelatine gut ausdrücken und im Orangensaft in einem kleinen Topf bei milder Hitze auflösen und mit dem Frischkäse und dem Zucker unter das Püree rühren, dann steifgeschlagene Sahne unterheben. Die Creme für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen, bis sie zu gelieren beginnt.
5.
Den Kuchen quer durchschneiden, um den unteren Boden den Tortenring stellen und mit der Hälfte der Creme bestreichen, den oberen Boden aufsetzen und die Oberfläche mit restlicher Creme bestreichen. Für mindestens 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
6.
Zum Dekorieren den Tortenring entfernen und den Kuchen mit Mangospalten und Orangenscheiben belegen.