Mandelkuchen mit Orange

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelkuchen mit Orange
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 5 h 5 min
Fertig
Kalorien:
4184
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.184 kcal(199 %)
Protein133 g(136 %)
Fett240 g(207 %)
Kohlenhydrate369 g(246 %)
zugesetzter Zucker224 g(896 %)
Ballaststoffe16,5 g(55 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D9,2 μg(46 %)
Vitamin E30,1 mg(251 %)
Vitamin K32,1 μg(54 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin32,9 mg(274 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure349 μg(116 %)
Pantothensäure8,8 mg(147 %)
Biotin97 μg(216 %)
Vitamin B₁₂9 μg(300 %)
Vitamin C97 mg(102 %)
Kalium1.919 mg(48 %)
Calcium806 mg(81 %)
Magnesium309 mg(103 %)
Eisen10,5 mg(70 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink10 mg(125 %)
gesättigte Fettsäuren121,3 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin1.342 mg
Zucker gesamt275 g

Zutaten

für
1
Für die Orangenscheiben
1
unbehandelte Orange
1 EL
Für den Mandel-Mürbteig
80 g
gemahlene Mandelkerne geschält
80 g
100 g
50 g
feiner Zucker
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
4
75 g
weiche Butter
120 g
2 EL
1 EL
abgeriebene Orangenschale unbehandelt
600 g
2 EL
1 TL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkZuckerButterMandelkernMehlButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen.
2.
De Orangen heiß waschen, trocken reiben und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, dünn mit Puderzucker bestauben und im Backofen trocknen, bis die Orangen weich sind und nur noch wenig Saft haben. Dies dauert ca. 3 Stunden und kann auch schon gut am Vortag vorbereitet werden.
3.
Aus Mandeln, Mehl, Butter und Zucker einen Mürbteig kneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte Springform damit auskleiden, dabei einen ca. 4 cm hohen Rand formen. Mit der Gabel mehrfach einstechen und kühl stellen.
4.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Die Butter schaumig rühren, nach und nach die Eigelbe und den Zucker sowie Vanillezucker und Orangenschale zugeben und alles sehr gut schaumig schlagen. Den Quark unterrühren. Die Stärke und Backpulver mischen, auf die Quarkmasse sieben und unterziehen. Den Eischnee unterheben. Die Quarkmasse auf den Mürbteigboden streichen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten backen. Herausnehmen und den Springformrand entfernen. Die Orangenmarmelade erwärmen, auf dem Kuchen verstreichen, die Orangenscheiben darauflegen und den Kuchen abkühlen lassen.