Mandelmuffins mit Aprikosenkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelmuffins mit Aprikosenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
1735
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.735 kcal(83 %)
Protein33 g(34 %)
Fett110 g(95 %)
Kohlenhydrate153 g(102 %)
zugesetzter Zucker67 g(268 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E21,1 mg(176 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium756 mg(19 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium175 mg(58 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren47,5 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin440 mg
Zucker gesamt95 g

Zutaten

für
4
Teig; für 12 Stück
250 g Mehl
1 TL Backpulver
60 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 EL Cognac
150 g kalte Butter
Für die Füllung
150 g weiche Butter
150 g Zucker
2 Eigelbe
150 g gemahlene Mandelkerne
100 g gehackte Mandelkerne
2 EL Mehl
1 EL Speisestärke
4 Eiweiß
250 g Aprikosenkonfitüre
Außerdem
1 Muffinbackblech mit 12 Mulden
Butter für das Blech
Mandelblättchen
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernMandelkernZuckerSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Salz, Eier und Cognac hineingehen, kleingeschnittene Butter zugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Für die Füllung die Butter mit Zucker cremig schlagen. Eigelb, Mandeln, das Mehl und das Speisestärke zugeben. Das Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben.
3.
Den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier dünn ausrollen.
4.
Das Muffinblech ausbuttern und mit Teig auslegen. Aprikosenkonfitüre in einem Topf leicht erwärmen, glatt rühren und nach Bedarf durch ein Sieb streichen.
5.
Den Teig mit der Konfitüre bestreichen und die Mandelmasse einfüllen. Aus den Teigresten ca. 1 cm breite Streifen ausradeln und diese kreuzweise auflegen. Im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) ca. etwa 20 Minuten backen. Törtchen aus der Form nehmen und auskühlen lassen. nach Belieben mit angerösteten Mandelblättchen bestreuen und mit Puderzucker bestäuben.