Mandelnocken-Auflauf mit Marzipan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelnocken-Auflauf mit Marzipan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Mandelknödel
400 ml
1 EL
170 g
60 g
12
140 g
gemahlene Mandelkerne
1
Für den Guss
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver für 0,5 l Flüssigkeit
500 ml
150 g
2 EL
geschälte, gehobelte Mandelkerne

Zubereitungsschritte

1.
Für die Knödel die Milch zusammen mit der Butter in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Grieß zusammen mit dem Zucker unter Rühren einrieseln lassen und unter weiterem Rühren so lange kochen bis sich der Brei als dicker Kloß vom Topfboden löst. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Pflaumen in feine Würfel schneiden und unter die Grießmasse rühren. Anschließend die Mandeln und das Ei unterrühren, die Masse zu einer Wulst formen, diese in 8 Portionen teilen und mit feuchten Händen zu Klößen formen. Die Klöße im simmernden Wasser bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten gar ziehen lassen. Mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, abtropfen und auskühlen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Für den Marzipanguss das Puddingpulver mit 3 EL Milch glatt rühren, die Marzipanrohmasse fein reiben und zusammen mit der übrigen Milch zum Kochen bringen. Das Puddingpulver einrühren, einmal aufkochen und zur Seite stellen. Die Knödel in Scheiben schneiden, in eine gefettete Auflaufform legen, mit dem Pudding begießen, glatt streichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 35-40 Minuten backen. Herausnehmen und heiß oder kalt servieren.