Mandelplätzchen mit Himbeergelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelplätzchen mit Himbeergelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
81
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien81 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium56 mg(1 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
30
Für den Teig
2 Eiweiß
1 Prise Salz
200 g gemahlene Haselnüsse
150 g Zucker
3 TL Vanillezucker
Außerdem
Backpapier für das Blech
150 g Himbeergelee
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaselnussZuckerVanillezuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.

Eiweiße mit Salz leicht anschlagen, aber nicht zu Schnee schlagen. Die gemahlenen Haselnüsse, Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Masse mit den Händen auf einer Arbeitsfläche zu ca. 3 cm dicken Rollen von je 20 cm Länge formen. Mit dem Finger quer zur Rolle etwa 1 cm tiefe Rillen eindrücken.

2.

An jeder Rollenseite jeweils ca. 1 cm Teig überstehen lassen. Die Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Himbeergelee etwas erwärmen.

3.

In eine kleine Spritztüte füllen. Damit in jede Rille einen Streifen Himbeergelee einfüllen und fest werden lassen. Die Gebäckrollen jeweils mittig zwischen den Geleestreifen durchschneiden, auf diese Weise erhält man die kleinen Schnitten.