Mandelschnitten nach österreichischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelschnitten nach österreichischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 52 min
Fertig
Kalorien:
141
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien141 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium117 mg(3 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
40
Für den Teig
200 g weiche Butter
120 g Zucker
1 Prise Salz
½ Zitrone unbehandelt
1 Ei getrennt
180 g gemahlene Mandelkerne
270 g Mehl
Für die Füllung
150 g Konfitüre Himbeere oder Johannisbeere
Für die Glasur
200 g Kuvertüre zartbitter
2 EL Butter
Für die Garnitur
20 ganze Mandelkerne geschält und halbiert
Zucker zum Wenden
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMandelkernKonfitüreZuckerButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter cremig rühren. Dann den Zucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale und Eigelb unterrühren.
2.
Die Mandeln und das Mehl mischen und unterkneten. Den Teig mind. 3 Stunden kühlen, am besten über Nacht.
3.
Den Backofen auf 170°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
4.
Den Teig 3-4 mm dick ausrollen, ca. 2,5 cm breite Streifen mit ca. 4,5 cm Länge schneiden.
5.
Die Schnitten auf das Backblech legen und in 8-12 Minuten goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
6.
Die Konfitrüe erwärmen, glatt rühren, evtl. passieren. Dann die Hälfte der Schnitten an der Unterseite damit bestreichen und je zwei zusammensetzen.
7.
Die Kuvertüre mit der Butter im Wasserbad schmelzen und die Schnitten camit bestreichen.
8.
Die halbierten Mandeln erst in das Eiweiß, dann in den Zucker tauchen und auf die noch weiche Kuvertüre legen.