Mango-Biskuitschnitte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mango-Biskuitschnitte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein7 g(7 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium177 mg(4 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren14,4 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
16
Für den Biskuitteig
3 Eier
1 Eigelb
75 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
50 g Mehl
15 g Speisestärke
Backpulver
Für die Füllung
6 Blätter weiße Gelatine
1 reife Mango
Schlagsahne
500 g Sahnequark
3 EL Zucker
150 g Kapstachelbeere
2 EL Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KapstachelbeereZuckerZuckerGelatineVanillezuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Biskuitteig Eier und Eigelb und Zucker schaumig schlagen, Mehl, Stärke und Backpulver mischen und über die Eimasse sieben. Vorsichtig unterheben und auf ein mit Backtrennpaier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Biskuit sofort nach dem Backen auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Papier mit kaltem Wasser bestreichen. Vorsichtig, aber schnell abziehen. Biskuit aufrollen, erkalten lassen, auseinanderrollen.

2.

Für die Füllung Gelatine nach Anweisung einweichen. Mango schälen, das Fleisch vom Stein lösen und pürieren. Sahne steif schlagen. Quark, Zucker und Mangopüree verrühren. Gelatine auflösen, etwas von der Quarkmasse unter die Gelatine rühren, die Gelatine unter den Quark rühren. Die Hälfte der Sahne unterrühren und die Masse auf die Biskuitplatte streichen. Restliche Sahne darauf streichen. Kapstachelbeeren säubern, in Scheiben schneiden und auf die Sahne verteilen. Gegenüberliegende Ecken überschlagen. Die Biskuitrolle ca. 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.