Mango-Ingwer-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mango-Ingwer-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
220 g Mehl
1 EL Kakaopulver
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
150 g Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Backpapier zum Blindbacken
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für den Belag
2 reife Mangos
4 Blätter Gelatine
120 g Limettenmarmelade
250 g Joghurt
200 g Schlagsahne mind. 30 % Fett
50 g kandierter Ingwer

Zubereitungsschritte

1.
Fr den Teig das Mehl mit dem Kakao, Zucker, Vanillezucker und Salz mischen, auf eine Arbeitsfläche häufen, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig kneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen und eine gebutterte Tarteform damit auskleiden. Mit Backpapier belegen, mit Hülsenfrüchten bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten blind backen. Dann herausnehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und den Tarteboden auskühlen lassen.
4.
Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in schmale Spalten schneiden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Marmelade mit dem Joghurt verrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine in 2 EL Milch auflösen und unter die Joghurt-Limettencreme rühren. Die Sahne unterziehen und die Creme auf den Tarteboden streichen. Mit den Mangospalten belegen und die Tarte etwa 2 Stunden kalt stellen.
5.
Kurz vor dem Servieren den Ingwer hacken und auf die Tarte streuen.