Mango-Joghurt-Parfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mango-Joghurt-Parfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 6 h
Fertig
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein4 g(4 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker33 g(132 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium229 mg(6 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin201 mg
Zucker gesamt48 g

Zutaten

für
7
Zutaten
700 g
5 EL
230 g
1 TL
1 Blatt
150 ml
4
Eigelbe (Klasse M)
50 g
1
Vanilleschote (Mark von 1 Vanilleschote)
1 EL
weißer Rum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MangoZuckerSchlagsahneLimettensaftHonigGelatine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
  1. Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob würfeln, mit 3 EL Limet­tensaft, 4 EL Wasser, 25 g Zucker und dem Honig 5 Min. zugedeckt köcheln, pürieren, erkalten lassen. Eine Terrinen- oder Kastenform (1l Inhalt) mit Klarsichtfolie ausschlagen.
2.
  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit 1 TL Zucker steif schla­gen, kalt stellen. 200 g Zucker mit 100 ml Wasser kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelb schaumig schlagen, dabei den heißen Zuckersirup in einem dünnen Strahl dazugeben. 6-8 Min. weiterschlagen, bis die Masse wieder kalt ist. Joghurt und Vanillemark unterrühren. 2 EL Limetten­saft mit Rum erwärmen, Gelatine darin lösen, unter die Parfaitmasse rühren. Sahne unterheben, und die Hälfte der Masse in die Form füllen. Das Mangopüree darauf verteilen. Mit der restlichen Parfait­masse bedecken und min­destens 5 Std. einfrieren.
3.
  1. Dazu passen pürierte Himbeeren und gehobelte Mango.