Mango-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mango-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
177
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert177 kcal(8 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g
250 g
1 TL
1
225 g
1 Päckchen
80 ml
225 g
75 g
Minze für die Garnitur
12
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Die Mango schälen, halbieren, den Stein entfernen und das Mangofruchtfleisch würfeln. Etwas Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden und für die Garnitur beiseitelegen.

2.

Mehl mit Backpulver und Natron mischen. Das Ei verquirlen und mit 125 g Zucker und Vanillezucker, Öl, Joghurt und den Mangowürfeln mischen. Das Mehl dazusieben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

3.

Die Papierförmchen in ein Muffinbackblech setzen und den Teig hineinfüllen. Im Ofen etwa 30 Minuten backen. Noch 5 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

4.

Den restlichen Zucker mit etwas Wasser zu einem Guss verrühren und die Muffins damit einstreichen. Mangostreifen und Schokostreusel darüberverteilen und mit Minzeblättchen verzieren.

Zubereitungstipps im Video