Mangochutney mit Sultaninen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangochutney mit Sultaninen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
600 g Mango
250 g Äpfel
1 kandierte Ingwerpflaume
200 ml Wasser
400 g Zucker
1 Prise gemahlene Gewürznelken
1 Prise Muskat
100 g Rosinen
5 EL Essigessenz 25%
1 EL Maraschinolikör
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MangoZuckerApfelRosinenWasserGewürznelke
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch in Scheiben vom Kern schneiden, würfeln. Die Äpfel schälen und entkernen, anschließend würfeln.

2.

Den kandierten Ingwer fein hacken. Die Mango-, Apfel- und Ingwerwürfel mit dem Wasser und dreiviertel des Zuckers, den Gewürzen und den gewaschenen Rosinen in einen Top geben.

3.

Unter Rühren erhitzen und 30 Minuten zu Mus kochen. Anschließend die Essigessenz mit dem restlichen Zucker unterrühren, den Maraschino zugeben und abschmecken.

4.

Das Mango-Chutney in die vorbereiteten Gläser füllen und gut verschließen.