Mangold-Hackfleisch-Gratin mit Tomaten

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mangold-Hackfleisch-Gratin mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
427
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien427 kcal(20 %)
Protein32 g(33 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K33,9 μg(57 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin15,7 mg(131 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium1.511 mg(38 %)
Calcium530 mg(53 %)
Magnesium246 mg(82 %)
Eisen9,4 mg(63 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure268 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Zwiebel
200 g Rinderhackfleisch
1 EL Olivenöl
½ TL Kräutersalz
½ TL mildes Paprikapulver
500 g Mangoldstiel
1 große Tomate
3 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Schmand
50 g geriebener mittelalter Gouda

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Fett in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch sowie Zwiebelwürfel darin unter Rühren krümelig braun anbraten. Das Ganze mit etwas Kräutersalz und Paprikapulver würzen.

2.

Die Mangoldstiele putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Sie in etwas Wasser 7 bis 8 Minuten dünsten.

3.

Inzwischen die Tomate über Kreuz einritzen, kurz überbrühen, abschrecken, enthäuten und den Stielansatz herausschneiden. Die Tomate dann quer zum Stielansatz in Scheiben schneiden.

4.

Schnittlauch und Schmand zum gegarten Mangold geben, umrühren und alles mit Kräutersalz würzen.

5.

Den Mangold in eine flache Auflaufform (20 cm Durchmesser) geben und das Hackfleisch darauf verteilen. Die Tomatenscheiben darauf legen. Das Gratin mit Käse bestreuen und im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten überbacken.

 
warum läuft das unter anspruchsvoll? ist doch ein normales Mittagessen
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da haben Sie recht.Da ist wohl das Kreuzchen in der falschen Rubrik gelandet. Danke für den Hinweis. Wir haben es geändert.