Mangold mit Crème fraîche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangold mit Crème fraîche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
165
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien165 kcal(8 %)
Protein6 g(6 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K28 μg(47 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium883 mg(22 %)
Calcium245 mg(25 %)
Magnesium168 mg(56 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure120 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
1
mittelgroße Zwiebel
1
2 TL
gekörnte Gemüsebrühe
3 EL
2 EL
Petersilie frisch gehackt
Muskatnuss frisch gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mangoldblätter von Stielen trennen und waschen. Stiele in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Breite Stiele vorher längs halbieren. Blätter 1-2 mal längs teilen und quer in 2 cm breite Streifen schneiden.

2.

Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. Beides in der Butter glasig dünsten. MangoIdstiele, 2 EL Wasser und gekörnte Brühe dazugeben. Zugedeckt etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

3.

Mangoldblätter hinzufügen und 8-10 Minuten mitgaren. Zwischendurch einmal umrühren.

4.

Topf von der Kochstelle nehmen. Crème fraîche und Petersilie unter das Gemüse rühren. Mit Muskat und Salz abschmecken. Dazu Zwiebel-Nuß-Reis, Grünkernbratlinge oder Kartoffeln servieren.