Mangold-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangold-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g
frischer Mangold
60 ml
100
Mehl Type 405
100 g
20 g
50 g
geriebener Parmesan
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
2
100 ml
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MangoldFrischkäseHafermehlMilchRapsölParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Mangold waschen, putzen, die harten Stielansätze herausschneiden und klein würfeln. Die Blätter in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Kalt abschrecken, ausdrücken und klein hacken. Die Stielansätze in 2 EL Öl 4-5 Minuten weich dünsten.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Papierförmchen in Vertiefungen des Backbleches setzen.
3.
Das Mehl mit dem Hafermehl, der Kleie, dem Parmesan und dem Zitronenabrieb in einer Schüssel vermischen. Den Zitronensaft mit den Eiern und der Milch verquirlen. Die Mehlmischung zugeben und verrühren. Das übrige Öl, den Mangold und den Frischkäse untermengen. Die Masse in die Förmchen füllen. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
Schlagwörter