Mangosuppe mit knusprigen Reisbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangosuppe mit knusprigen Reisbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
672
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien672 kcal(32 %)
Protein12 g(12 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate111 g(74 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin16,7 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C126 mg(133 %)
Kalium832 mg(21 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin170 mg
Zucker gesamt61 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 EL Butter
50 g brauner Zucker
200 g Risottoreis
400 ml Orangensaft
200 ml Milch
2 Eigelbe
1 Eiweiß
60 g Mehl
Fett zum Frittieren
Für die Suppe
1 Mango
200 ml Orangensaft
200 ml Aprikosensaft
400 ml Mangosaft
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangensaftMilchOrangensaftZuckerButterMango
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter mit dem Zucker in einem Topf schmelzen lassen. Den Reis untermengen und mit der Hälfte vom Orangensaft ablöschen. Unter Rühren den Reis die Flüssigkeit aufnehmen lassen und nach und nach den restlichen Orangensaft und die Milch zufügen bis der Reis gar ist, aber noch Biss hat (ca. 20 Minuten). Beiseite ziehen und die Eigelbe unterrühren. Auskühlen lassen und aus dem Reis kleine Bällchen formen. Durch das verquirlte Ei ziehen und im Mehl wenden. In heißem Fett ca. 5 Minuten goldbraun backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

2.

Für die Suppe alle Fruchtsäfte erwärmen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und in Spalten schneiden. Zusammen mit der Suppe auf Teller verteilen.

3.

Die Klößchen hinein setzen und mit Puderzucker bestaubt servieren.