Maracuja-Parfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maracuja-Parfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
325
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien325 kcal(15 %)
Protein4 g(4 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium208 mg(5 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren13,1 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin210 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Eigelbe
60 g Puderzucker
250 ml Schlagsahne
100 ml Passionsfruchtsaft
2 Passionsfrüchte
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Schlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eigelbe mit dem Puderzucker in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad dickschaumig aufschlagen, anschließend über einem kaltem Wasserbad kalt schlagen. 175 ml Sahne steif schlagen. Den Passionsfruchtsaft unter die Creme rühren, die Sahne vorsichtig unterheben. Die Creme in vier kleine Gläser füllen und im Gefriergerät mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.
2.
Vor dem Servieren die übrige Sahne steif schlagen. Die Passionsfrüchte aufschneiden und das Mark mit einem Löffel herausschaben.
3.
Auf die Parfaits jeweils etwas Schlagsahne und Passionsfruchtmark geben und rasch servieren.