0
Drucken
0

Marillenknödel mit Semmelbröseln

Marillenknödel mit Semmelbröseln
30 min
Zubereitung
1 h 5 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
700 g mehligkochende Kartoffeln
150 g Mehl
1 Ei
Salz
750 g Aprikosen
100 g Butter
100 g Semmelbrösel
2 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser 20-25 Minuten gar kochen. Dann abgießen, durch eine Kartoffelpresse drücken und ausdämpfen lassen. Das Mehl, die Eier, die Stärke und Salz zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Die Marillen waschen, halb aufschneiden und entkernen. Mit angefeuchteten Händen kleine Knödel (á ca. 60g) aus der Kartoffelmasse formen. Die Knödel mit dem Daumen etwas flach drücken und je eine Marille hineindrücken. Die Knödel wieder verschließen. Diese dann in kochendes Salzwasser legen und ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
2

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brösel darin goldbraun anrösten. Vom Feuer nehmen und den Zucker untermischen. Die abgetropften Knödel in einer Schale anrichten und mit den Bröseln bestreut servieren.

Top-Deals des Tages

Star Teenetz Gr 2 7318
VON AMAZON
3,53 €
Läuft ab in:
Beko Haushaltsgeräte - stark reduziert
VON AMAZON
Preis: 1.049,00 €
649,00 €
Läuft ab in:
AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages