Marinierte gegrillte Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierte gegrillte Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
401
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien401 kcal(19 %)
Protein13 g(13 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E16,8 mg(140 %)
Vitamin K75,5 μg(126 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium1.127 mg(28 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
2
Zutaten
5 kleine Zucchini
2 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 Knoblauchzehe
einige Blättchen Basilikum
Öl für die Alufolie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölZucchiniKnoblauchzeheBasilikumÖl
Produktempfehlung

Wer einen Backofen ohne Grill hat, kann die Zucchini auch im Backofen gratinieren. Den Backofen auf 250° (Umluft 225°) vorheizen und die Zucchini 5-6 Min. auf der obersten Schiene backen. Sie können den Zitronensaft auch durch Balsamessig ersetzen: das ergibt einen weicheren Geschmack.

Dazu passt auch gegrillter Schafskäse,Haloumi-Käse oder einfach ein Fleischgericht

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofengrill vorheizen. Die Zucchini waschen, putzen und die Früchte längs halbieren. Die Schnittflächen mit dem Olivenöl beträufeln und leicht salzen. Die Zucchini mit der Schnittfläche nach oben auf leicht geölte Alufolie (blanke Seite nach oben) legen.

2.

Mit etwas Abstand unter dem heißen Grill in 6-8 Min. bräunen.

3.

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Das Basilikum waschen und fein hacken. Den Knoblauch mit Basilikum, Zitronensaft und Pfeffer mischen und auf den heißen Zucchinihälften verteilen. Die Zucchini lauwarm oder kalt mit Vollkornbrot essen.