Marinierte Salat-Pinchitos

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierte Salat-Pinchitos
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Schalotten
16 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
2 Zweige Rosmarin
100 ml Sherryessig
100 ml Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 Bund Petersilie
60 g Walnusskerne
1 EL Walnussöl
2 EL Orangensaft
8 Radicchioblätter
4 Scheiben Weißbrot (groß)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotten schälen, größere der Länge nach halbieren. Knoblauch ebenfalls schälen. Schalotten und Knoblauch mit Lorbeer, Rosmarin, Sherryessig, Olivenöl, Gemüse¬brühe, Salz und Pfeffer in einen Topf geben, ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis Schalotten und Knoblauch gar, aber noch bissfest sind.
2.
Petersilienblättchen von den Stengeln zupfen. Mit Walnusskernen (bis auf 8 Nusshälften zum Garnieren), Walnussöl und Orangensaft im elektrischen Zerhacker pürieren und mit Salz abschmecken. Radicchioblätter waschen, trockentupfen.
3.
Weißbrot ohne Rinde in Würfel schneiden, in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Schalotten-Knoblauch-Mischung auf die Radicchioblätter verteilen. Petersilien-Walnuss-Paste daraufgehen und nach Belieben die Blätter offen lassen oder aufrollen. In die Röllchen noch jeweils 1 Holzspießchen mit 1 bis 2 gerösteten Brotwürfeln und 1 Walnusshälfte hineinstecken.