Marinierter Kretzer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierter Kretzer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
165
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien165 kcal(8 %)
Protein21 g(21 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K121,6 μg(203 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium642 mg(16 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1 EL
2 TL
etwas Meersalz
etwas rosa und weißer Pfeffer
400 g
Flussbarschfilet (Kretzerfilets)
2 EL
etwas Meersalz
etwas rosa und schwarzer Pfeffer
verschiedener Kräuter mit Blüten (z. B. Kapuzienerblüte, Gänseblümchen, Löwenzahn)
16
Kerbelblätter im Blütensalat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Marinade die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Öl, 1TL Essig, Salz, Pfeffer und Knoblauch miteinander vermengen. Die Kretzerfilets darin etwa 2 Stunden marinieren.
2.
In der Zwischenzeit die Vinaigrette zubereiten. Dazu restlichen Essig, Öl, Salz und die beiden Pfeffersorten miteinander vermengen.
3.
Den Rucola abbrausen, trockenschütteln und dickere Stiele entfernen. Die Kräuter ebenfalls abbrausen, trockenschütteln und von überflüssigen Stielen befreien.
4.
Den Rucola mit den Kräutern, den Blüten und den Kerbelblättern vermengen und alles mit der Vinaigrette anmachen.
5.
Die Fischfilets auf dem Blütensalat anrichten und abschließend mit der Marinade beträufeln.