Mariniertes Entrecote

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mariniertes Entrecote
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig
Kalorien:
482
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien482 kcal(23 %)
Protein44 g(45 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E10,4 mg(87 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,8 mg(148 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂9,8 μg(327 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium703 mg(18 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure214 mg
Cholesterin115 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
dicke Entrecote (2 dicke Entrecotes)
6 EL
1 Zweig
1
3
zerdrückte schwarze Pfefferkörner
40 g
frisches Ochsenmark
2 EL
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlButterThymianKnoblauchzehePfefferkörnerSalz
Produktempfehlung

Als Beilage dazu sind gedünstete grüne Böhnchen oder Brokkoli und Pommes frites oder Kartoffelkroketten geeignet. Das passende Getränk ist ein erstklassiger Rotwein aus Bordeaux.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Entrecotes mit dem Handballen leicht klopfen und die Fettränder mehrfach einschneiden, jedoch die Fleischfasern nicht verletzen.

2.

Das Öl mit dem zerpflückten Thymian, den geschälten, zerdrückten oder feingehackten Knoblauchzehen sowie den zerdrückten Pfefferkörnern verrühren.

3.

Das Fleisch hineinlegen und unter mehrfachem Wenden 2- 3 Stunden marinieren lassen.

4.

Wenige Minuten vor Ende der Marinierzeit das Ochsenmark sehr sorgfältig von Knochensplittern und Häutchen sowie Äderchen befreien und im kochenden Wasser kurz blanchieren.

5.

Das Mark wenn nötig nochmals häuten und in vier gleichmäßige Scheiben schneiden. Zugedeckt so warm stellen, daß es nicht austrocknen kann (am besten die Markscheiben in Alufolie einwik- kein und über Wasserdampf warm halten).

6.

Die Entrecotes abtropfen lassen oder leicht trockentupfen und in einer
sehr heißen, trockenen Pfanne auf jeder Seite 30 Sekunden anbraten. Die Marinade durch ein Sieb gießen. 1-2 Eßlöffel davon sowie die Butter in der Pfanne erhitzen.

7.

Die Entrecotes wieder in die Pfanne legen und auf jeder Seite 3 Minuten bei starker Hitze braten. Nach dieser Garzeit ist das Fleisch außen schön knusprig und innen noch rosa.

8.

Die Entrecotes etwa 3 Minuten ruhen lassen, salzen und pfeffern und mit einem sehr scharfen Messer Schräg zur Faser in gleichmäßige Scheiben schneiden.

9.

Das Fleisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit den heißen Markscheiben garnieren. Thymian aus dem Würzöl als Garnierung dazugeben.