Mariniertes Seeteufelfilet mit Kroepoek

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mariniertes Seeteufelfilet mit Kroepoek
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stiel
1
haselnussgroßes Stück Ingwer
Saft von 2 Limetten
600 g
4 EL
Öl zum Frittieren
50 g
etwas Rauke zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Vom Zitronengras die äußeren, harten Blätter entfernen, Rest fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Limettensaft, Ingwer und Zitronengras zu einer Marinade verrühren.

2.

Fischfilet in 12 gleichgroße Stücke schneiden, abspülen, trockentupfen und für ca. 30 Minuten in die Marinade legen. Zwischendurch wenden. Seeteufel aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Seeteufel von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Fett zum Fritieren erhitzen und Kroepoek darin goldgelb fritieren. Zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.

4.

Seeteufel mit dem Kroepoek anrichten und mit Rauke garnieren.