Marmeladen-Plätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmeladen-Plätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
40
Zutaten
300 g
1 TL
125 g
1 Päckchen
200 g
flüssige Butter
200 g
3 Blätter
weiße Gelatine
nach Belieben Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NatronZuckerVanillezuckerButterGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Natron, Zucker und Vanillinzucker mischen und die flüssige Butter untermengen. Vom warmen Teig mit einem Teelöffel 3-4 cm große Nocken abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (180°) in ca. 10 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Konfitüre mit 50 ml Wasser erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen, etwas abkühlen lassen.
4.
Je 2 Plätzchen mit der Konfitüre zusammenkleben. Mit Puderzucker bestäuben.