Marmeladen-Roulade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmeladen-Roulade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 1 h 52 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
5
125 g
85 g
40 g
Zucker zum Bestreuen
Für die Füllung
120 g
350 ml
2 Päckchen
2 Päckchen
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiZuckerSalzSchlagsahneVanillezuckerMagerquark

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte der Butter schaumig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, das Mehl mit der Stärke mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verstreichen und im vorgeheizten Ofen 12-15 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
3.
Den fertig gebackenen Biskuit auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen und mit dem Backpapier aufrollen.
4.
Die Marmelade leicht erwärmen. Die Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und unter den Quark heben.
5.
Die Biskuitrolle ausbreiten, das Backpapier abziehen und den Teig mit der Marmelade bestreichen. Dabei einen 1 cm breiten Rand ringsherum frei lassen. Leicht trocknen lassen und dann die Sahne darüber streichen. Die Biskuitplatte von der Längsseite her aufrollen und in Scheiben geschnitten zu einer Tasse Früchtetee servieren.