Marmor-Meringuen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmor-Meringuen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZartbitterschokoladeSalz

Zutaten

für
20
Zutaten
100 g
5
200 g
1 Prise
Außerdem
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 110° C Umluft vorheizen. Die Schokolade zerkleinern und im heißen Wasserbad schmelzen.
2.
Für das Baiser das Eiweiß mit dem Puderzucker und dem Salz verrühren. Dann im heißen Wasserbad so lange steif schlagen, bis eine Temperatur von ca. 50° C (Zuckerthermometer) erreicht ist. Die Schüssel mit dem Eischnee aus dem Wasserbad nehmen, dann das Eiweiß kalt schlagen (am besten in einer Schale mit Eiswasser).
3.
Die Schokolade über das Eiweiß träufeln und mit einem Gummispatel unterheben, bis das Eiweiß leicht marmoriert ist.
4.
Mit einem Löffel ca. 20 größere Tupfer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Im vorgeheizten Backofen 40-50 Minuten backen, so dass die Baisers an der Außenseite knusprig, aber innen noch weich sind. Gut abkühlen lassen. Die Baisers fest verschlossen in einer Dose aufbewahren. An der Luft ziehen sie Feuchtigkeit und werden weich.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter