Marmor-Schokopudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmor-Schokopudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
381
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien381 kcal(18 %)
Protein11 g(11 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker33 g(132 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K2,6 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium1.005 mg(25 %)
Calcium188 mg(19 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen11,6 mg(77 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin167 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
6
Für den Schokoladenpudding
30 g Speisestärke
400 ml Milch
200 g Edelbitterschokolade 70% Kakaogehalt
40 g brauner Zucker nach Geschmack mehr
1 EL dunkler Kakaopulver nach Bedarf
2 Eigelbe
Für den weißen Pudding
1 TL Speisestärke
75 g weiße Schokolade
125 ml Milch
Zucker nach Bedarf
1 Eigelb
Zum Garnieren
Weiße Schokoraspel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMilchSchokoladeZuckerKakaopulverZucker

Zubereitungsschritte

1.
Für den Schokoladenpudding die Eigelbe mit dem Zucker verrühren. Speisestärke mit 2-4 EL Milch glatt rühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen. Milch von der Kochstelle nehmen. Angerührte Speisestärke mit dem Schneebesen einrühren, nochmals auf die Kochstelle setzen und unter beständigem Rühren aufkochen lassen, gehackte Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen. Von der Herdplatte ziehen und unter kräftigem Rühren mit den Eigelben legieren. Gegebenenfalls mit Kakaopulver etwas dunkler färben.
2.
Für den Vanillepudding das Eigelb mit Zucker verrühren. Stärke mit 1-2 EL Milch glatt rühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen, die Stärke unter Rühren zugeben, einmal aufkochen. Die gehackte Schokolade darin schmelzen. Von der Kochstelle nehmen und unter kräftigem Rühren mit dem Eigelb legieren.
3.
Die beiden Puddings schichtweise in vier hohe Dessertgläser füllen. Dazu Etwas weniger als die Hälfte des Schokoladenpuddings auf die Dessertgläser verteilen, die Hälfte des Vanillepuddings darauf geben, dann einige Löffel dunklen Pudding, den Rest Vanillepudding darüberschichten und das Ganze mit dem restlichen Schokoladenpudding abschließen.
4.
Mit einem langen Löffelstiel das Muster zwischen den Puddingschichten ziehen, in dem man mit einem Löffelstiel von oben nach unten am Glas entlang den Löffel senkrecht in das Glas schiebt und in der Mitte wieder herauszieht. Mehrfach wiederholen, bis das Muster rundherum verläuft.
5.
Gut abkühlen/fest werden lassen und mit weißen Schokoraspeln garnieren.