Marmorgugelhupf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmorgugelhupf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
5284
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.284 kcal(252 %)
Protein101 g(103 %)
Fett264 g(228 %)
Kohlenhydrate625 g(417 %)
zugesetzter Zucker223 g(892 %)
Ballaststoffe27,2 g(91 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D11,4 μg(57 %)
Vitamin E13,9 mg(116 %)
Vitamin K46,1 μg(77 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin26,4 mg(220 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure294 μg(98 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin84,6 μg(188 %)
Vitamin B₁₂6,2 μg(207 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium3.117 mg(78 %)
Calcium406 mg(41 %)
Magnesium372 mg(124 %)
Eisen30 mg(200 %)
Jod84 μg(42 %)
Zink11,1 mg(139 %)
gesättigte Fettsäuren158,9 g
Harnsäure232 mg
Cholesterin1.684 mg
Zucker gesamt246 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
250 g
weiche Butter
200 g
1 Päckchen
2 TL
1 Prise
5
3 EL
dunkles Kakaopulver
100 ml
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterZuckerMilchKakaopulverVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.
Butter, Vanillezucker und Zucker mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig schlagen. Die Eier und das Salz dazugeben und so lange weiter schlagen bis die Masse hellgelb und cremig ist. Das Mehl und das Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Etwa 50 ml Milch dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Rührteig rühren. Sollte der Teig zu fest sein, dann noch etwas Milch dazugeben. Die Hälfte des Teigs in eine zweite Schüssel geben und mit ca. 30 ml Milch und dem Kakao verrühren.
2.
Eine Gugelhupfform oder eine Napfform mit Butter einfetten und ausbröseln. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den hellen Teig in die Form geben und mit dem dunklen Teig auffüllen. Mit einer Gabel vorsichtig und in Kreisbewegungen durch den Teig fahren (für das Marmormuster) und im Backofen bei 180 °C auf der untersten Schiene in 60 Min. goldgelb backen. Auf jeden Fall die Stäbchenprobe machen. Den Kuchen aus der Form stürzen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Zum Servieren in 16 Stücke schneiden.
Schlagwörter