Marmorierte Eier mit verschiedenen Dips

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmorierte Eier mit verschiedenen Dips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Für die Safraneier
10 Eier
10 Wachteleier
1 Döschen Safran
Für die Paprikasoße (scharf)
1 Glas Tomatenpaprikaschote
1 kleine Chilischote
1 Knoblauchzehe
3 EL Crème fraîche
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
Für die Spinatsoße
100 g frischer Spinat oder TK
1 Schalotte
1 TL Öl
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
Salz
Pfeffer
Für die Käsesoße
200 g Blauschimmelkäse
100 g Schlagsahne
Milch
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Safran in ca. 1,5-2 l Wasser erwärmen. Die Hühnereier in einem extra Topf ca. 5 Min. kochen, aus dem kochenden Wasser nehmen, die Schale anklopfen und in das Safranwasser geben, dieses nochmals mit den Eiern ca. 1 Min. aufkochen, die Eier herausnehmen und abtropfen lassen. Mit den Wachteleiern ebenso verfahren, nur diese müssen bevor sie angeklopft werden 7-8 Min kochen. Die gut abgetropften und abgekühlten Eier vorsichtig schälen.
2.
Den Tomatenpaprika gut abtropfen lassen, grob zerkleinern. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Alles zusammen in einen Mixer geben und gut pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Schalotte schälen und sehr fein hacken, in Öl andünsten. Den gewaschenen Spinat zugeben und dünsten, bis er beginnt zusammen zu fallen. Creme Fraiche zufügen und alles gut pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Vom Blauschimmelkäse sparsam die Haut entfernen. Den Käse mit der Sahne pürieren, soviel Milch zugeben, dass eine cremige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Eier zusammen mit den Soßen auf einer Platte anrichten und servieren.